Sie sind hier: Startseite » Geistliche Begleitung

Geistliche Begleitung

Ihren Weg mit Gott reflektieren

Diese Begleitung ist eine Möglichkeit, geistliche Fragen in der aktuellen Lebensphase zu betrachten, das Fundament in der Gottesbeziehung zu stärken, einen guten Weg im Alltag mit Gott zu finden.

Das monatliche Gespräch soll helfen, zwischen lebensfördernden und lebenszerstörenden Kräften zu unterscheiden und einen Weg zu größerer Freiheit und Achtsamkeit zu gehen. Dies erfordert vom Begleiter/Begleiterin ein Ernstnehmen der Würde des Begleiteten und eine große Ehrfurcht vor dessen Lebens- und Glaubenserfahrungen. Die begleitete Person braucht eine große Offenheit und Bereitschaft, nach dem Sinn des eigenen Lebens zu suchen und sich auch dem Schatten des eigenen Lebens zu stellen.

Erstgespräch

In einem Vorgespräch legen wir den äußeren Rahmen fest (Rhythmus und Dauer der Gespräche, finanzielle Fragen) und klären die Erwartungen an die Begleitung. Die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.

Ihre Vorbereitungen zu Hause

Bitte laden sie folgende Unterlagen herunter: Angaben zur ihrer Person [31 KB] (es ist ein Worddokument zum Ausfüllen).
Zusätzlich beschreiben sie ihre Motivation wozu sie Geistliche Begleitung in Anspruch nehmen möchten auf ein zweites Blatt.

Das Worddokument und die paar Zeilen zu ihrer Motivation senden sie uns bitte ca. zwei Tage vor dem ersten Termin an: thea@probst-sutter.ch oder per Post: Thea Probst, Motorenstr. 36, 8623 Wetzikon. (Diese Vorbereitung ist nicht Pflicht, aber Hilfe zum späteren Zurückschauen.)

Adresse, Gesprächszeiten, Kosten finden sie hier Kontaktaufnahme.