Sie sind hier: Startseite » Persönlich » Trägerschaft

Trägerschaft

Unser Verein hat zum Ziel

Der Verein „Christliche Seelsorge und psychologische Beratung im Zürcher Oberland“ setzt sich in geeigneter Weise für Menschen in Lebensschwierigkeiten und Beziehungskrisen ein. Er ist kirchlich unabhängig, resp. überkonfessionell , verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn.

Der Vereinszweck soll im Leitbild konkretisiert werden. Es soll darin ersichtlich sein, wie Beratung gelebt, gefördert und wie die Qualitätssicherung gehandhabt wird. Durch diese Qualitätssicherung wird angestrebt, dass ein Hilfesuchender innert nützlicher Frist die für seine Bedürfnisse adäquate Hilfe erhält.

Was unter "christlich" verstanden wird, wie seelsorgerliche und psychologische Beratungskompetenzen zu fördern sind, soll ebenfalls im Leitbild konkretisiert werden.

Der Verein kann Fachleute anstellen oder sie administrativ und finanziell unterstützen.

Leitbild, Statuten und Steuerbefreiung


- Leitbild [115 KB]
- Statuten [294 KB]

- Steuerbefreiung: 0 8 / 1 0 - 0 6 7 (Staatssteuer, allgemeine Gemeindesteuern, direkte Bundessteuer)
Kantonales Steueramt Züricn verfügt gestützt auf g 61 lit. g Stc und Art.56 lit. g DBG den Verein „Christliche Seelsorge und psychologische Beratung im Zürcher Oberland“ wegen Verfolgung von gemeinnützigen Zwecken - rückwirkend ab 01. Januar 2007 - von der Steuerpflicht zu befreien.